• massage
  • ayurveda
  • yoga
  • Qi-Gong
  • heilfasten
  • wellnesscoaching
  • stressmanagement
  • wellnesskonzepte
  • pilates
  • mentaltraining
  • SCENAR

Was ist Qi-Gong?

 

Qi-Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform um das Wachstum von Körper und Geist optimal zu fördern. Es ist Teil der traditionellen Chinesischen Medizin und wird seit Jahrtausenden in China zur Erhaltung der Gesundheit und Selbstheilung eingesetzt.

Mit Qi-Gong wird die Lebensenergie (Qi=Tschi) aktiviert.

Qi-Gong besteht aus einer Abfolge langsamer Atem-, Körper- und Bewegungsübungen, welche den Kreislauf regulieren und Muskelverspannungen lösen.

Bei den Qi-Gong-Übungen werden die äußeren Bewegungen mit den Atem- und Konzentrationsübungen verbunden, wobei die Aufmerksamkeit auf bestimmte Körperzentren gerichtet wird. Sowohl die innere als auch die äußere Haltung werden bewusst erlebt und geschult. Körper, Geist und Seele kommen in Einklang, die Energie fließt.

Qi-Gong Dancing beschreibt einen neuen Weg der über 4000 Jahre alten Tradition des Gi-Gong um die individuelle Persönlichkeit durch das Verbinden von spielerischen Übungen mit bewegungstarkem Tanz zu bereichern.

Im Mittelpunkt des Qi-Gong Dancing stehen Tierübungen, die zum medizinischen Qi-Gong zählen. Die Nachahmung des Spiels der Tiere gibt feste Bewegungsmuster vor, durch die man die jeweils zugeordneten Organe, Energiepunkte und Leitbahnen aktiviert und das Qi im ganzen Körper zum Fließen bringt.

"Qi" (wie "Tchi" ausgesprochen, nicht "Ki") steht in China sowohl für die bewegende als auch die vitale Kraft des Körpers und der gesamten Welt. Es bedeutet Atem und Energie.

"Gong" bedeutet in China einerseits "Arbeit", aber auch "Fähigkeit" oder "Können". Qi-Gong bedeutet daher "stete Arbeit am Qi" oder auch "Fähigkeit, Können, mit Qi umzugehen, es zu nutzen".

 

Wie wirkt Qi-Gong?

 

Die heilende Kraft von Qi-Gong wird durch einfach erlernbare Körper-, Atem- und Visualisierungsübungen, sowie durch das Abstimmung von konzentrativen Übungselementen, harmonischen Bewegungsabläufen und Atmen aktiviert.

Qi-Gong steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden, die Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Immunsystem.

Qi-Gong üben heißt die Lebensenergie zu aktivieren, zu pflegen und damit zur Gesundheit beizutragen.

 

Qi-Gong wirkt auf 3 Ebenen:

  • auf der körperlichen Ebene:
    stärkt die Muskeln, Sehnen und Bänder sowie das Gleichgewicht, koordiniert Atem- und Herzfrequenz, stärkt Blutdruck und Immunsystem, fördert die Beweglichkeit, regt den Stoffwechsel generell an

  • auf der seelischen Ebene:
    schult die Gefühlswahrnehmung und Aufmerksamkeit, fördert das Körperbewusstsein und die Entspannung, baut Stresssymptome ab

  • auf der geistigen Ebene:
    schult Konzentration, Disziplin, Vorstellungs- und Gedankenkraft, fördert die Wahrnehmungsfähigkeit, stärkt Denk-, Lern- und Erinnerungsvermögen, hilft zu Klarheit und größerem Bewusstsein

 

Generelle Auswirkungen von Qi-Gong:

  • stärkt die Lebensenergie „Qi“

  • harmonisiert Körper, Geist und Seele

  • fördert das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität

  • aktiviert die Selbstheilungskräfte

  • fördert eine positive Einstellung zu sich selber und zu anderen Menschen, zur Arbeit und am Sein

  • entschleunigt und fördert die Kreativität

  • reduziert Stress, Gefühle von Angst, Depression und Einsamkeit

  • macht Spass am Leben

  • stärkt die Willenskraft und das Immunsystem

  • beugt Krankheiten jeglicher Art vor

  • regt den Stoffwechsels und die Ausscheidung von Giften an

  • unterstützt Therapie und Rehabilitation

  • erweitert die Beweglichkeit

  • reguliert und harmonisiert den Blut-, Lymph- und Energiefluss im Körper

  • reguliert das gesamte Nervensystem

  • fördert die Konzentrationsfähigkeit bei gleichzeitiger Entspannung

  • fördert die Sensibilität und verfeinert die Selbstwahrnehmung

  • wirkt prophylaktisch und lindernd bei vielen Zivilisationskrankheiten, wie zB Rückenbeschwerden, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Rheuma, etc

 

Termine Preisliste Angebote Partner Fotogalerie

KONTAKT

Ananda-Institut
Massagefachinstitut

Freistädterstr. 16
4040 Linz, Österreich

Telefon:
+43 (0) 650/32 74 275

E-mail:
office@ananda-institut.at

mehr >>

Zum Kontaktformular >>