• massage
  • ayurveda
  • yoga
  • Qi-Gong
  • heilfasten
  • wellnesscoaching
  • stressmanagement
  • wellnesskonzepte
  • pilates
  • mentaltraining
  • SCENAR

Historische Entwicklung des SCENAR


Hinter dem Namen SCENAR (Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulator) verbirgt sich die Gerätetechnik für eine revolutionäre Therapiemethode, die einen wirklichen Wendepunkt in der Behandlung unterschiedlichster Energieblockaden darstellt.

Der SCENAR wurde in Russland an der Sochi Universität für die Raumfahrt entwickelt und galt für mehr als zwei Jahrzehnte bis zur Öffnung des Eisernen Vorhangs als Staatsgeheimnis.

Wie funktioniert der SCENAR?


Der SCENAR funktioniert auf dem Prinzip des Bio-Feedbacks.

Durch die Behandlungen mit dem SCENAR wird über elektrische Impulse das Immunsystem des Körper stimuliert.

Das Gerät wird direkt auf der Haut der Patienten angewendet und liefert schmerzlose elektrische Impulse verschiedener Frequenzen und Intensitäten an den Körper. Diese Impulse werden vom zentralen Nervensystem verstanden und über Rezeptoren in der Haut vom Körper aufgenommen. Der SCENAR wartet auf die Antwort des Körpers und reagiert dann mit seinen individuellen Dosierungen innerhalb von Mikrosekunden. Die laufenden Veränderungen der Impulse gehen so lange weiter, bis das optimale Reaktionsmuster erreicht und die Blockade aufgehoben ist.

Welche Krankheiten können behandelt werden?


SCENAR ist hoch wirksam bei der Linderung jede Art von akuten und chronischen Schmerzen. Akute Schmerzen sprechen in der Regel sofort auf die Behandlung an und verschwinden innerhalb von 2-4 Sitzungen. Eine chronische Krankheit erfordert einen längeren Zeitraum der Behandlung.

Krankheiten des Muskel-und Skelett-Systems

  • Arthritis
  • Arthrose
  • Prellungen
  • verrenkte Gelenke
  • Stretching der Muskeln, etc..


Krankheiten des Atmungssystems

  • Asthma
  • respiratory Virusinfektionen
  • akute und chronische Lungenentzündung, etc..


Erkrankungen des Verdauungstraktes

  • akute und chronische Gastritis
  • Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür
  • funktionelle Erkrankungen des Magen und Darm, etc..


Metabolische und verwandten Erkrankungen

  • Diabetes
  • Klimakterium-Syndrom, etc..


Erkrankungen des Gehirns

  • Atherosklerose
  • infektiöse Enzephalopathie und Enzephalitis
  • Schlaganfall
  • Parkinson
  • Verringerung der negativen Auswirkungen der Schläge auf den Kopf, etc..


Peripheren Nervensystems

  • Neuralgie und Trigeminus Neuritis
  • Occipitalneuralgie
  • Nervenwurzelentzündung
  • Inrtercostala Neuralgie, etc..


Erkrankungen des autonomen Nervensystems


Krankheiten des Urogenitalsystems

  • Pyelonephritis
  • Zystitis
  • Störungen des Menstruationszyklus
  • Entzündung der Eierstöcke
  • Sterilität, etc..


Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System

  • Hohe
  • Hypotonie
  • verschiedene Formen von Herzrhythmusstörungen
  • Störungen der Mikrozirkulation, etc..


psychiatrische Erkrankungen

  • Ängstlich-Syndrom
  • Depressive Syndrome
  • Neurosis
  • Panikattacken, etc.

 

Vorteile der SCENAR Therapie


Die Unterschiede zwischen SCENAR Therapie und anderen Behandlungsmethoden sind:

  1. Die SCENAR-Therapie regelt das gesamte System, nicht nur den kranken Körper.
  2. Die Behandlungen haben keine negativen Nebenwirkungen auf den Körper.
  3. Die Reaktionszeit bei SCENAR-Behandlungen ist viel kürzer als bei herkömmlichen Behandlungen.
  4. Jede Therapiesitzung wird auf der Grundlage der spezifischen Elemente maßgeschneidert.
  5. Die Behandlung ist nicht invasiv – sie hilft dem Organismus die eigenen Ressourcen für die Heilung ohne Eingriffe von Außen zu aktivieren.


Die SCENAR Technologie wird bereits in England, USA und Australien erfolgreich angewendet, um die Verletzungen von Athleten während der Wettkämpfe zu behandeln.

Behandlungen mit dem SCENAR erreichen spektakuläre Ergebnisse in der Ersten Hilfe bei Fällen von Trauma, Herzinfarkten und sogar Koma. Aufgezeichnet wurden darüber hinaus erstaunliche Ergebnisse von erhöhter Konzentration, Verbesserung der Gedächtnisleistungen, Belebung der sexuelle Funktionen sowie generelle Verbesserung der psychischen Gesundheit.

Mit SCENAR können die meisten Krankheiten von Menschen ohne negativen Nebenwirkungen behandeln werden!

Je akuter das Problem umso deutlicher ist das Behandlungsergebnis.

Termine Preisliste Angebote Partner Fotogalerie

KONTAKT

Ananda-Institut
Massagefachinstitut

Freistädterstr. 16
4040 Linz, Österreich

Telefon:
+43 (0) 650/32 74 275

E-mail:
office@ananda-institut.at

mehr >>

Zum Kontaktformular >>